Premier League: mehr Schulden, weniger Tore

Nicht nur in Österreich kämpfen Klubs mit Schulden – noch fehlt die Bundesliga-Lizenz für einige Sorgenkinder und auch der SK Rapid erhielt die Lizenz nur unter Auflagen -, auch im Land der vielgelobten Premier League sind die Außenstände der Klubs immer höher. Der Daily Telegraph berichtet:

English clubs dig further into debt
“The staggering size of English football’s debt mountain is laid bare by a report into the financial state of the game. According to Deloitte, the Premiership clubs have increased their level of borrowings from £674m [€ 980 Mio.] in 2005 to £1.64bn [€ 2,4 Milliarden] in 2006. The bulk of that is the £604m [ca. € 900 Mio.] of loans taken out by Malcolm Glazer to buy Manchester United. But even without those debts, the net debt figure for the country’s leading 20 clubs stands at £1.04bn [€ 1, 5 Milliarden].” (David Bond, Daily Telegraph)
Im Hinblick auf den stark verbesserten TV-Vertrag und die zu erwartenden Umsätze der Klubs müsse man sich aber, so die Verfasser des jährlichen Finanzberichtes über Fußballfinanzen, keine Sorgen machen, dass die Klubs die Schulden nicht bedienen könnten.

Bemerkenswert ist auch die Kritik von Neil Clark in diesem Artikel, der beklagt, dass ein Verein, der in 38 Spielen nur 29 Tore zustande brachte (Manchester City), in der englischen obersten Liga bequem überleben konnte:

More goals please, we’re famished
“… Instead of relegating the three teams with the lowest number of points, how about relegating the three lowest scoring teams? This year, that would mean that Manchester City, and not Charlton Athletic, would be relegated along with Watford and Sheffield United. Tough luck on Stuart Pearce’s men? Not a bit of it.
“A team that scores only 29 goals in the course of one season, and that fails to score a single goal at home after New Year’s Day, doesn’t deserve to stay in the Premiership.”

West Ham United scorte in der abgelaufenen Saison 35 goals (15. Ligaplatz), immerhin um 17 weniger als in der Saison 2005/06 (damals waren es 52 Tore und der 9. Platz in der Abschlusstabelle).

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*