Trainerkarussell in der Premier League

“It just looks like you are more quickly burned in the place of the village now than before. The fire is always raging.”
Arsene Wenger believes managerial sackings are like witch-hunts

Nachdem Martin Jol bei Tottenham schon im Oktober durch den Spanier Juande Ramos ersetzt worden war, ist in der englischen Premier League nun ein richtiges Trainerkarussell in Gang gekommen:
Bei Birmingham City ist der bisherige schottische Teamchef als neuer Manager vorgestellt worden: Alex McLeish ist seit Mittwoch neuer Trainer anstelle von Steve Bruce, der vor einer Woche zum ebenfalls abstiegsgefährdeten Ligakonkurrenten Wigan Athletic gewechselt war. Er ersetzte beim Verein des Österreichers Paul Scharner Chris Hutchings, der erst im Mai Paul Jewell als Manager ersetzt hatte.
Genau dieser Paul Jewell, der mit Wigan erst in der letzten Runde der vorigen Saison den Klassenerhalt sichergestellt hatte, wurde nun als neuer Coach des Tabellenletzten Derby County präsentiert. Dort folgt der 43-jährige Jewell Billy Davies nach, der in seiner ersten vollen Saison mit Derby den Aufstieg aus der Championship geschafft hatte, mit dem Klub aber nun in der PL auf dem letzten Tabellenrang lag.

One Comment:

  1. Herr C said...

    In diesem Zusammenhang: Englische Fussball-Ausdrucke, die man einfach lieben muss:”The Sack Race”

    Posted November 30, 2007 at 4:00 PM | Permalink

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*