Wien wird Euro! Wien bleibt sauber?

Ab nächsten Montag, 2. Juni, wird die Wiener Ringstraße wegen des Aufbaus der Euro-Fanzone für ein ganzes Monat gesperrt:
Autos, Öffis, Fußgänger und Radfahrer müssen sich vom Heldenplatz bis zur Universität einen anderen Weg suchen.
Sogar die vor dem Rathaus aufgestellte Tafel mit dem EM-Countdown (links) musste nun weichen. Im Rathauspark werden stattdessen zahlreiche Mobil-WCs aufgestellt.
Ob es auf diese Weise gelingt, die größte Sorge aller Euro-Skeptiker zu lindern?
Neben einem Verkehrsinfarkt durch die Fanzone auf der historischen Ringstraße wird ja von den Wienern vor allem befürchtet, dass die Fußballfans einfach überall hinpinkeln werden!

One Comment:

  1. Anonymous said...

    müsste es nicht vielmehr lauten: “Wird Wien sauber?”

    Posted May 28, 2008 at 5:29 AM | Permalink

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*