Aston Villa v Rapid: Jelavic 1-2, Rapid schaltet Villa aus!

Anruf von Alfred aus Birmingham, Villa Park, 22 Uhr BST: “Rapid, Rapid Wien”-Gesänge über’s Handy.
1500 Menschen liegen sich in den Armen, Rapid ist aufgestiegen, Gesamtscore 2:2 (erstes Spiel 1:0 für Rapid).
In die Europa League-Gruppenphase gekommen gegen Aston Villa, den Sechsten der Premier League!
Aston Villa ausgeschaltet, obwohl Rapids bester Torschütze Jimmy Hoffer vor den Playoff-Spielen an Napoli abgegeben wurde.
Aufgestiegen, obwohl der spanische Schiri im Villa Park zwei harte Elfmeter gegen Rapid gegeben hat. (Einen hat Helge Payer gehalten!)
Aufgestiegen! Aufgestiegen!!! Aufgestiegen!!!!!

Fazit: “Aston Villa outplayed and outsung bei Rapid Vienna!!!”

SK Rapid official site: -> “Rapids schönste Niederlage”

BBC: -> Thursday’s action as it happened
Daily Mail: -> “It’s good night Vienna for David O’Neills’s men”

Torvideo: -> hier klicken

One Comment:

  1. FAN ! said...

    War wirklich 1A Leistung von Rapid !!Super 4 Teams in der Europa Liga !

    Posted August 28, 2009 at 9:12 AM | Permalink

2 Trackbacks

  1. [...] schon vor den schließlich so erfolgreich verlaufenen  Begegnungen gegen Aston Villa (1:0/1:2 und Aufstieg in die EL-Gruppenphase) mit 13-7-12 positiv für den SK Rapid ausfiel. Ob man jemals gegen West Ham United gespielt [...]

  2. By Viel Villa… | RAPIDHAMMER on August 7, 2010 at 5:57 AM

    [...] den englischen Tabellensechsten aus Birmingham, den die Grün-Weißen im Vorjahr sensationell mit 1:0/1:2 aus dem Bewerb geworfen haben.  Spiele am 19. (in Wien) und 26. August [...]

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*