It’s Derby Time

Sonntag, 15:30, das sogenannte “große Derby” in Wien zwischen dem SK Rapid und der Wiener Austria. Und schon einen Tag früher (15:00 GMT) in England ein “Abstiegsderby”, Hull City gegen West Ham United. Ja leider, man muss es so nennen, denn es spielt der Viertletzte gegen den Drittletzten.
Bei den Hammers soll Carlton Cole, der bei der unverdienten 1:2-Heimniederlage gegen Everton vor zwei Wochen gefehlt hat, wieder zurück in die Mannschaft kommen. Er wird dringend gebraucht, wenn sich die Hammers aus der Abstiegszone hieven wollen!
Hull hat nach einer langen sieglosen Serie letzte Runde erstmals wieder gewonnen – gegen Stoke -, sollte aber für die Hammers, wenn’s endlich einmal normal läuft, zu biegen sein.
Wir werden sehen!
Und Sonntag dann ein Rapid-Sieg in St. Hanappi beim großen Wiener Derby. Das wäre dann das, was man sich am Freitag beim Nachhausegegen immer wünscht:
“Ein schönes Wochenende”, ja, das wünsch ich mir!
Und hoffentlich streckt nicht die Wett-Mafia ihre schmutzigen Finger nach diesen beiden Spielen aus!!

2 Comments:

  1. FAN ! said...

    Leider gaben die Hammers eine 2:0 Führung aus der Hand und waren zur Paus 3:2 hinten, konnten aber in 2. Halbzeit noch ausgleichen. Der Schieri hatte aber auch nicht seinen besten Tag.

    Posted November 22, 2009 at 2:11 PM | Permalink
  2. rapidhammer said...

    Having been 2-0 up and afterwards 2-3 down and still achieving a 3-3 draw shouldn't be considered as a loss. Spirit at West Ham still high! rapidhammer on TWITTER, 2:01 AM Nov 22nd from mobile web

    Posted November 23, 2009 at 7:34 PM | Permalink

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*