Schritt für Schritt

Das hart erkämpfte 3:3-Unentschieden im wichtigen “ Pokalfinale ” (O-Ton West Ham-Back Lars Jacobsen) gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten West Brom vergangenen Samstag hat den Hammers endlich den lange erhofften Schritt weg von der Position als Tabellenschlusslicht eingebracht. Avram Grant ist zuversichtlich, dass dies nur der Beginn einer langfristigen Verbesserung war. Obgleich die Schlagzeilen der vergangenen Tage sich auf die Zukunftspläne der als “preferred bidder” vorgeschlagenen Hammers im Olympiastadion nach den Olympischen Spielen 2012 konzentrierten, weiß der Coach, dass derzeit die kurzfristigen Ziele die wichtigsten sind: Schritt für Schritt vom Tabellenende wegzukommen und die Hammers in der Premier League zu halten.

Von Bastian Weber

Obwohl Avram Grant (rechts) überzeugt ist, dass die Hammers langfristig eine aussichtsvolle Zukunft vor sich haben, ist das nächste Spiel immer das schwerste, und im Falle von West Ham bedeutet das, Burnley nächsten Montag im FA Cup zu schlagen. Im Abstiegskampf geht es dann am Sonntag, 27. Februar, weiter, wenn die Hammers daheim am Upton Park auf Liverpool treffen. Grant glaubt an sein Team: „Wir haben einen guten Kader zusammengestellt, und wenn jeder fit ist oder auch nur 90% fit sind, haben wir ein gutes Team“, erklärte er auf der Website des Klubs.

Grant sagte, ihm sei bewusst gewesen, dass die Saison nicht einfach werden würde, aber er sieht bereits Verbesserungen. Wenn es nach ihm geht, ist seine Mannschaft auf dem Weg nach oben: „Wenn man eine Tabelle aus den letzten 10 Partien erstellt, befinden wir uns im Tabellenmittelfeld“, so Grant.

Gute Aussichten für die Hammers auch in Bezug auf die anstehende FA Cup-Partie am Montag am Upton Park: Ihre letzten neun FA Cup-Begegnungen mit Teams aus niedrigeren Ligen haben die Hammers allesamt gewonnen. Burnley hat außerdem nur ein einziges Mal in den letzten 13 FA Cup Spielen kein Gegentor kassiert. In den letzten elf Begegnungen zwischen West Ham und Burnley hat der ebenfalls in claret & blue spielende Premier League-Absteiger nur zwei Mal gewonnen. Alles spricht also für einen weiteren Sieg der Hammers, bei denen der lange verletzte Thomas Hitzlsperger (links) sein erstes Pflichtspiel bestreiten soll. Und so wird Grants positive Einstellung auch durch einen Blick auf die aktuellen Fußball- Wetten unterstützt: Die sehen West Ham ebenfalls als klaren Favoriten.

-> FA Cup fixtures

Saturday, 19 February 2011:
Chelsea v Everton, R4R, 12:30 GMT (live Sport 1)
Birmingham v Sheff Wed, R5, 15:00 (live Sport 1)
Stoke v Brighton, R5, 15:00
Man Utd v Crawley Town, R5, 17:15

Sunday, 20 February 2011:
Man City v Notts County, R4R, 14:00
Fulham v Bolton, R5, 15:00
Leyton Orient v Arsenal, R5, 16:30 (live Sport 1)

Monday, 21 February 2011: West Ham v Burnley, R5, 20:00

Tuesday, 1 March 2011: Everton/Chelsea v Reading, R5, 19:30

Wednesday, 2 March 2011: Notts County/ Man City v Aston Villa, R5, 19:45

One Comment:

  1. rapidhammer said...

    SPORT 1:
    Dienstag, 22. Februar, 22.30 Uhr
    Highlights FA Cup

    Posted February 19, 2011 at 11:46 AM | Permalink

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*