Der “neue Frederic Kanoute” ist da – Haben Hammers jetzt auch Berbatov im Visier?

Modibo Maiga kam für 5 Mio Pfund und unterschrieb einen Vier-Jahres-Vertrag

Modibo Maiga kommt für 5 Mio Pfund und unterschrieb einen Vier-Jahres-Vertrag

Auch nach dem Erwerb des aus Mali stammenden, vielversprechenden jungen Stürmers Modibo Maiga, der aus der französischen Liga von Sochaux kommt, sucht man bei West Ham nach weiteren Verstärkungen im Angriff: Mit Andy Caroll vom FC Liverpool und Dimitar Berbatov von Manchester United wären zwei Hochkaräter auf dem Markt. Unabhängig davon hofft man bei West Ham, dass der 24-Jährige Maiga ähnlich einschlagen wird wie vor Jahren sein Landsmann Freddie Kanoute, an den man sich bei den Hammers immer noch gerne erinnert.

Von Christian Zander

Für Andy Caroll soll West Ham laut Medienberichten bereits ein Leihangebot abgeben haben.  Denn unter Liverpools neuem Manager Brendan Rodgers sieht es ganz danach aus, dass die Dienste des Nationalstürmers nicht mehr benötigt werden. Fraglich nur, ob sich West Ham das Gehalt des 44-Millionen-Manns leisten kann.

Ein weiterer Name geistert seit Tagen durch die Gerüchteküche. Dimitar Berbatov gab unlängst bekannt Manchester United verlassen zu wollen. Mit seiner Reservistenrolle beim englischen Rekordmeister ist der Bulgare schon länger unzufrieden. Wie er selbst via „Facebook“ bekannt gab, hab er das O.K. von Manager Sir Alex Ferguson, den Verein für eine Ablösesumme von fünf Millionen Pfund verlassen zu dürfen.

West Ham soll aber auch bei Berbatov nur an einer Leihe interessiert sein. Doch die „Red Devils“ wollen den Stürmer, der vor vier Jahren von Tottenham Hotspur für rund 38 Millionen Euro gekommen war, am liebsten verkaufen. Allerdings soll auch Galatasaray an Berbatov dran sein und mit dem ehemaligen Leverkusener bereits in Kontakt stehen. Und auch in Italien ist in den Sportnachrichten über den ehemaligen Bundesligaspieler zu lesen. Beim AC Mailand steht der Angreifer im Gespräch, nachdem Sturmführer Zlatan Ibrahimovic die „Rossoneri“ in Richtung Paris SG verlassen wird. Nun soll Berbatov mit seinen Toren dazu beitragen, dass der AC in diesem Jahr seine Favoritenrolle bei den Fußballquoten bestätigen kann.

Der Serie-A-Klub scheint ebenfalls Andy Carroll auf dem Zettel zu haben. Gegenüber den Italienern sieht sich West Ham jedoch im Vorteil. Denn der früherer Mannschaftskollege und Freund des 23-Jährigen Liverpool-Forwards, Kevin Nolan, ist ebenfalls bei den „Hammers“ unter Vertrag. Doch Carrolls Wochengehalt von 100.000 Euro dürfte den Klub aus London abschrecken.

Auch weil West Ham United derzeit eine Übernahme des Olympiastadions in London plant. Der Erstligist gilt neben der Formel 1 als ernsthafter Kandidat für die Übernahme der Arena in London. Das gab die London Legacy Development Corporation (LLDC), die für die Nutzung des Geländes nach Olympia-Ende zuständig ist, am Dienstag bekannt.

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*