West Ham im Aufschwung

Back-to-back wins have enabled the Hammers to  climb out of the bottom three of the Barclays Premier League ahead of another  crunch relegation clash at home to Norwich on Tuesday.

Wir waren dabei, als Kevin Nolan zwei vom wiedergenesenen Andy Carroll aufgelegte Tore machte und West Ham zu eine wichtigen 2:0-Sieg über Swansea verhalf. Einziger Wermuthstropfen: die rote Karte für Carroll nach einem unglücklichen Zweikampf mit Chico.

West Hams Versuch, die rote Karte von der FA aufheben zu lassen, scheiterte und nun “steht” der “Goliath” bis Ende Februar. Dennoch Optimismus vor dem Auswärtsspiel gegen Aston Villa am Samstag! Die anderen Spieler werden’s schon machen…

Und wie sie’s machten! Vor allem Kapitän Kevin Nolan, der damit seine zahlreichen negativen Momente in dieser Saison wieder gut machte! Er schlug wieder zweimal zu, hat nun in zwei Spielen vier Tore geschossen und den Hammers zu wichtigen 6 Punkten verholfen. Nach einem Auswärts-0:0 gegen Chelsea (mit einem Torschussverhältnis von 39:1, aber einer “scoreline” von 0:0) sind das nun 7 Punkte aus drei Spielen – und West Ham ist auf Platz 15 der Tabelle vorgekommen, zwei Punkte zwar erst von den Abstiegsrängen entfernt, aber nun wieder voller Optimismus.

War eben notwendig, wieder mal live dabeizusein – nun geht’s endlich wieder aufwärts!!!

“Come on you Irons!”

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*