Februar 2014: “Das war Spitze !”

Wie Hans Rosenthal früher im Fernsehen bei “Dalli Dalli” meinte und nun Kai Pflaume im Remake auf ARD: “Das war Spitze!” West Ham United im Februar 2014, das  bedeutete 4 Spiele – 4 Siege! Eine Serie, wie man sie seit den Zeiten des “Great Escape” 2007 nicht erlebt hat! Luftsprung, und “Das war Spitze!”

Seit wir am 1. Februar die Hammers in London  persönlich sahen und über einen 2:0-Heimerfolg über Swansea jubeln durften, gab es weitere drei Spiele mit Siegen mit jeweils zwei Toren Differenz:

2:0 gegen Aston Villa auswärts, 2:0 zu Hause gegen Norwich und dann am 27. Spieltag der Premier League ein 3:1 gegen Southampton, das nur mehr einen Rang vor den auf den 1o. Tabellenplatz vorgestoßenen Hammers liegt. (Woran übrigens auch die nachfolgende 0:1-Niederlage auswärts gegen Everton am 1. März nichts geändert hat.)

Aber zurück zu Sieg Nr. 4 in diesem denkwürdigen Februar: Zunächst gerieten die „Hammers“ gegen die “Saints”  in Rückstand. Maya Yoshida köpfte Southampton bereits in der achten Minute nach einem Freistoß von Steven Davis in Front. Aber die Hammers zeigten Moral: zwölf Minuten später sorgte Matt Jarvis für das 1:1, als er Artur Boruc im Kasten der Gäste mit einem Rechtsschuss keine Chance ließ. Nur drei Minuten später sorgte Carlton Cole für das 2:1, ehe Kevin Nolan per Volley-bicycle kick nach Vorarbeit von Cole für den 3:1-Endstand sorgte.

West Ham konnte durch den Heimsieg seine Serie fortsetzen und erneut einen Sprung weg von Abstiegsrängen machen. Die Londoner befinden sich nach dem 27. Spieltag mit nunmehr 31 Punkten auf einen komfortablen zehnten Platz.

Für Southampton war es die erste Niederlage im siebten Spiel. Zuvor konnten sie drei ihrer letzten sechs Spiele gewinnen. Der Traum von der Europa League dürfte nun aber endgültig zu Ende sein. Southampton liegt mit acht Punkten Vorsprung auf West Ham auf Rang neun. Allerdings fehlen den „Saints“ elf Punkt auf Rang fünf

West-Ham-Coch Sam Allardyce äußert sich nach der Partie, wie zu erwarten, zufrieden: „Wir haben einen fantastischen Lauf. Die vier Siege in Folge verdanken wir den überragenden Leistungen der Spieler. Ich will ihnen für ihre Bemühungen und ihre Qualität die sie derzeit auf den Platz bringen, ein Danke aussprechen.“ Weiter sagte er: „In der Premier League hängt alles von der Konstanz der Defensive ab und davon, ob du ein Tor schießt. Heute hat alles gepasst. Die drei Tore die wir erzielt haben waren überragend.“

Auf bet365.com können Sie auf alle Spiele der Premier League Wetten. Vielversprechende Wettquoten sorgen für ein erfolgreiches Wetterlebnis.

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*