“It’s more than three points”

“Dieser Sieg bedeutet mehr als drei Punkte”, sagte ein strahlender West Ham-Manager Slaven Bilic nach dem 3:0-Auswärtssieg der Hammers gegen Liverpool. Fast 52 Jahre hat es gedauert, bis West Ham nach einem 2:1-Sieg im September 1963 (!) wieder an der Anfield Road gegen Liverpool gewinnen konnte.

Auf diesem Bild (links) aus dem Buch über West Ham aus der Reihe “When Football was Football” sieht man Martin Peters das erste Tor der Hammers schießen; man schrieb den 14. September 1963, es war jene Saison, in der West Ham auch der “Cup Run” ins Finale in Wembley gelang, in dem man mit einem 3:2 gegen Preston North End den FA Cup zum ersten Mal nach East London holte; in der Hitparade lagen damals die Beatles mit “She Loves You” vorne. Das zweite Tor für West Ham in diesem 2:1- Sieg in der First Division erzielte übrigens Geoff Hurst, es waren also dieselben Stürmer, die knapp drei Jahre später England zum Weltmeistertitel schießen sollten (West Ham beat West Germany, Peters one and Geoffrey three, and Bobby [Moore] got his OBE”). Damals ahnte wohl niemand in dieser bis dahin erfolgreichsten Saison, dass es 52 Jahre dauern sollte, bis die Hammers wieder an der Anfield Road als Sieger vom Platz gehen konnten.

Geschafft hat es die von Slaven Bilic betreute Mannschaft, die heuer die letzte Saison im alten Stadion am Upton Park spielt, bevor man im Sommer 2016 in das Londoner Olympiastadion von 2012 übersiedelt; eine Mannschaft, die mit einem 2:0.Auswärtssieg gegen Arsenal in diese Spielzeit gestartet war, dann aber mit zwei Heimniederlagen gegen Leicester und Aufsteiger Bournemouth die Nerven der Fans strapaziert hatte. Wie es aussieht, wird es wirklich eine “roller coaster season” werden – mit aufregenden, nicht für möglich gehaltenen Siegen, schrecklichen, ebenso unerwarteten Niederlagen und vielleicht einem “Cup Run” wie 1963/64 …

Torschützen: “Man of the Match” Manuel Lanzini bei seinem Liga-Debüt, Mark Noble und Diafra Sakho mit seinem ersten Meisterschaftstor in dieser Saison. Eine weitere rote Karte gab es auch – für Mark Noble. Mit einem Sieg in der Fair Play League wird’s heuer definitiv nichts werden …

Video: http://www.soccer-blogger.com/2015/08/29/gotr-liverpool-vs-west-ham-0-3-highlights-2015-lanzini-sakho-noble-goals-video/

Match reports:

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*