Still disappointing … but does the season start now?

Die neue Fußballsaison hat alles andere als optimal begonnen für die Anhänger von West Ham und Rapid Wien: drei Auswärtsniederlagen für die Hammers, verschenkte 2:0-Führungen bei Rapid. Dazu gibt’s noch die Nationalteam-Depression für den österreichischen Fan, denn das Nationalteam hat sich mit 0:1 in Wales und 1:1 gegen Georgien von der WM-Qualifikation verabschiedet.

Marko Arnautovic (links), noch einer der besten im österreichischen Team, kann an diesem Montag, wenn West Ham gegen Aufsteiger Huddersfield zum ersten Heimspiel in dieser Spielzeit antritt, aber nicht mithelfen, dass es einen Neustart gibt für die Hammers im London Stadium, das in den ersten drei Runden wegen der Leichtathletik-WM (und der langen Umbauzeit auf den “football mode”) nicht zur Verfügung stand. Am hoffentlich stattfindenden Aufschwung für West Ham kann Österreichs bester Kicker sich derzeit noch nicht beteiligen, denn nach einem dummen Ellbogenst0ß gegen im Spiel gegen Southampton ist er noch ein Spiel gesperrt, kann dann erst nächstes Wochenende auswärts gegen West Brom wieder mitwirken.

Rapid spielt auswärts gegen Salzburg am Sonntag, da müsste schon ein kleines Wunder geschehen, dass man einen Sieg schafft oder zumindest einen Punkt mitnimmt, denn die Salzburger sind seit dem Cupsieg in Klagenfurt trotz Trainerwechsel und dem Abgang von Stützen um nichts schlechter geworden!

Bisher waren die tollsten Augenblicke Rapids zwei Tore im Derby gegen die Austria und West Hams Aufholjagd auf 2:2 gegen die Saints – in beiden Fällen blieb’s aber nicht beim Jubel, denn Austria holte den 2-Tore-Rückstand noch auf und remisierte im Allianz Stadion und West Ham verlor durch einen Elfer in der “injury time” noch 2:3.

“The natural state of a football fan is disappointment”, dieses Hornby-Zitat fällt mir da zwangsläufig wieder ein. Doch “die Hoffnung stirbt zuletzt”, heißt es bekanntlich – und hoffen wird man ja noch dürfen bis Montagabend!

Come on You Irons !!!

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*